Erstsemester-Ticket

 

IMG_9466.JPG

Ihr seid neu in Köln und wollt euch am Wochenende vom Unistress ablenken? Dann legt die Bücher weg, schnappt euch eure Kommilitonen und genießt Drittliga-Fußball sowie ein leckeres Kölsch bei der Fortuna: Für alle Studierende im ersten Semester, die an einer Hochschule, Fachhoschule, Berufsakademie o. ä. eingeschrieben sind, gibt es ab dieser Saison das kostenlose Erstsemester-Ticket für die Heimspiele der Fortuna im Südstadion.

Für die Erstsemester-Studierenden gibt es neben dem Studium nun eine ideale Ablenkung: Die Fortuna bietet kostenfrei für die Heimspiele im Südstadion das Erstsemester-Ticket für den Bereich Stehplatz Mitte an. Das Ticket ist nur online buchbar und kann bequem zu Hause ausgedruckt oder einfach auf dem Smartphone mitgeführt werden. Pro Studierenden im ersten Semester kann maximal ein Ticket pro Heimspiel erworben werden. Das Ganze gilt für die Dauer des Erstsemesters des Studierenden. Ein gültiger Studierendenausweis und die Immatrikulationsurkunde in Kopie muss am Spieltag mit im Gepäck sein, um ins Südstadion zu gelangen.
Gleich im September spielt die Fortuna drei Mal zu Hause. Am 2. September ist der FC Carl Zeiss Jena zu Gast in der Südstadt. Knapp drei Wochen später trifft die Mannschaft von Uwe Koschinat auf die Sportfreunde aus Lotte, ehe eine Woche später der Aufsteiger KFC Uerdingen ins Südstadion reist. Mit dem Ticket für Erstsemester-Studierende bietet sich kostenlos die Möglichkeit, Drittligafußball in seiner Reinform und in einzigartiger Atmosphäre zu erleben. Die Fortuna freut sich, die neuen Studierenden schon bald im eigenen Wohnzimmer im Südstadion begrüßen zu dürfen.